Komfortsuche
26.11.2022, 09:57 Uhr
Kuba erleben
HR
25. November | HR | 20:15 - 21:00 Uhr | Dokumentation

Inhalt

UntertitelBreitbildformat 16:9

Bunte Oldtimer, weiße Traumstrände, Zigarren und der Geist der Revolution - Nina Heins und Jonas Weinhold reisen durch das sozialistische Land und erleben den Charme von Havanna, der größten Stadt der Karibik. Bei einer Oldtimer-Tour durch die gegensätzliche Metropole geht es vorbei an kolonialen Adelspalästen, Kapitol und dem "Platz der Revolution". Wie überall auf der Welt werden auch in Kuba die interessantesten Gespräche in der Küche geführt. Einen Einblick in Havannas Alltag bekommt das Film-Team bei einem Kochkurs mit einem kubanischen Paar. Im Viñales-Tal probiert Nina bei Tabakbauer Benito die erste Zigarre ihres Lebens und im farbenfrohen Trinidad sind sie zum Salsa-Tanzen verabredet. In der Sierra Maestra wandern sie auf den Spuren der Revolution: Das Rebellencamp Comandancia de la Plata wurde 1957 von Fidel Castro errichtet; das Feldlazarett von Che Guevara, die Hütte von Fidel Castro und die Radiostation von Radio Rebelde - von hier wurden die revolutionären Ideen an die Bevölkerung gesendet. Kubas älteste Stadt Baracoa liegt inmitten der waldreichsten Region Kuba. Hier übernachten Nina und Jonas in einer Casa Particular, einer privaten Unterkunft. Baracoa ist bekannt für seine Schokolade und auf einer kleinen Kakaofarm darf Nina bei der Ernte zu Zubereitung helfen. 100 Prozent Schokolade, denn Milchpulver ist streng rationiert und kaum zu bekommen.


Laufzeit: 45 Minuten
Genre:Dokumentation, D 2022