Komfortsuche
19.01.2022, 11:17 Uhr
Mythen und Monster
ZDFinfo
15. Januar | ZDFinfo | 10:25 - 11:15 Uhr | Geschichtsdoku

Inhalt

StereoBreitbildformat 16:9

Der Riesenkrake als Seeungeheuer versetzt Menschen seit Jahrhunderten in Angst und Schrecken. Steckt dahinter ein echtes Tier, wie zum Beispiel ein Riesenkalmar? Den Erzählungen nach verschlang das Wesen Menschen und konnte Schiffe zum Sinken bringen. Der Biologe Charles Paxton macht sich auf die Suche nach plausiblen Erklärungen. Ist es ein Phänomen, das übergreifend für die Angst vor dem Unbekannten steht? Der Mythos vom Kraken entstammt der nordischen Mythologie. Doch es gibt auch Berichte von Seeleuten, die das Seeungeheuer angeblich gesehen haben. Sie sprechen von Tentakeln, die so dick sind wie Baumstämme. Der Film versucht mit wissenschaftlichen Methoden herauszufinden, ob es eine natürliche Erklärung für dieses Phänomen gibt, und zieht dabei nicht nur naturwissenschaftliche Fakten heran, sondern auch Deutungen aus der Psychologie. Steht der Krake für die Angst vor dem Unbekannten und dient gleichzeitig als verschlüsselte Warnung?


Original-Titel: Mythical Beasts
Untertitel:Riesenkrake
Laufzeit: 50 Minuten
Genre:Geschichtsdoku, GB 2018
Folge: 2

Schauspieler:

Comparative AnatomistJoy S. Gaylinn Reidenberg
NarratorStefan Ashton Frank
SelfCharles Paxton