Komfortsuche
23.01.2022, 16:48 Uhr
Nord bei Nordwest
Das Erste
20. Januar | Das Erste | 20:25 - 21:55 Uhr | Krimireihe |

Inhalt

StereoUntertitel

Nicht nur als Kommissar, sondern auch als Tierarzt und Tierretter muss Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) alles geben, um gleich mehrere Fälle zu lösen. Eine Spur in der Mordermittlung zum Tod des Denunzianten Frank Schuster führt Hauke und Hannah (Jana Klinge) zur örtlichen Hundepension von Kai Schwarz (Uke Bosse). Derweil muss Jule (Msrleen Lohse) in der Gemeinschaftspraxis Jacobs-Christiansen die Hündin von Herbert Winter (Felix Knopp) notoperieren. Das Tier hatte offenbar todbringende Köder gefressen. Jule und Winter suchen nach Hinweisen, wer diese Köder ausgelegt haben könnte. Dabei kommt Jule ein Verdacht. Hauke und Hannah durchleuchten die Hundepension. Dort geht es in erster Linie wohl nicht um das Wohl der Tiere, sondern eher um die Tarnung eines illegalen Umschlagplatzes. Die Ermittlungen decken ein perfides System auf. Extrem teure und noch nicht zugelassene Krebsmedikamente werden offenbar aus Polen nach Deutschland geschmuggelt - in den Mägen der Tiere und auf deren Risiko. Aktuell ist ein ganzes Hunderudel unterwegs und in höchster Lebensgefahr. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung drei Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.


Untertitel:Wilde Hunde
Laufzeit: 90 Minuten
Genre:Krimireihe, D 2021
Regie: Christiane Balthasar
Folge: 17
FSK: 12

Schauspieler:

Hauke JacobsHinnerk Schönemann
Hannah WagnerJana Klinge
Jule ChristiansenMarleen Lohse
Kai SchwarzUke Bosse
Herbert WinterFelix Knopp
Gabi MeierAnne Roemeth