Komfortsuche
20.09.2021, 14:11 Uhr
WELTjournal - Europas Klimakrise - Dürre und Überflutungen
ORF 2
15. September | ORF 2 | 22:30 - 23:15 Uhr | Magazin

Inhalt

StereoUntertitelBreitbildformat 16:9

Die Klimakrise ist weitgehend menschengemacht. Abholzung, Monokulturen und Wasserentzug für Intensiv-Landwirtschaft fördern die Austrocknung des Bodens, die die weitere Erwärmung befeuert, was wiederum zu noch mehr Dürre führt. In der Sendung werden Möglichkeiten vorgestellt, wie der Dürre auf politischer und gesellschaftlicher Ebene begegnet werden kann.


Original-Titel: WELTjournal
Laufzeit: 45 Minuten
Genre:Magazin, A 2021